Willkommen

Das Zentrum selbstbestimmt Leben (ABS-ZsL e.V.) Stuttgart ist eine Beratungsstelle und Interessenvertretung von Menschen mit Behinderung für Menschen mit Behinderung.

Wir bieten eine behinderungsübergreifende Beratung und Begleitung, für alle Menschen die mit dem Thema Behinderung/chronische Krankheit konfrontiert sind, d.h. Menschen mit Behinderung, deren Angehörige, Institutionen ( z.b. Pflegedienste, Sozialdienste). Wir unterstützen, begleiten und beraten Menschen mit Behinderung und chronischer Krankheit mit dem Ziel einer selbstbestimmten Lebensführung.

Schwerpunkt unserer Arbeit ist die ganzheitliche, parteiliche, emanzipatorische Lebensberatung für Menschen mit Behinderung.

Wir arbeiten nach dem Beratungsansatz des Peer Counseling, d. h. Betroffene beraten Betroffene, der seit Anfang der 80er Jahren von den Beratungsstellen der Selbstbestimmt-Leben-Bewegung praktiziert wird.

Wir beraten zu beispielsweise zu folgenden Themen:

  • Finanzierungshilfen, zustehende Unterstützungen nach SGB IX, persönliches Budget, persönliche Assistenz
  • Themen der Lebensgestaltung
  • Partnerschaft und Sexualität
  • Barrierefreiheit

Wir beraten am Telefon, im persönlichen Kontakt (bei uns oder bei ihnen zu Hause), über Mail sowie über Video.

Die Beratung ist unabhängig und kostenfrei.

Seit 2018 sind wir auch eine der bundesweit eingerichteten EUTB-Beratungsstellen.

https://stuttgart.eutb.de/zsl/

Über unser Beratungsangebot hinaus arbeiten wir mit anderen Institutionen zusammen, machen Öffentlichkeits- und politische Arbeit in unterschiedlichen Gremien und Arbeitskreisen.