Rückblick: Trauermarsch zum Teilhabegesetz

von ABS-ZsL (Kommentare: 0)

Bild: Ein Foto vom Trauermarsch, es zeigt den schwarzen Sarg mit der Aufschrift

In Stuttgart wird um ein gutes Teilhabegesetz getrauert

Am Freitag, den 13.05.2016, veranstaltete das ZsL Stuttgart gemeinsam mit vielen anderen Menschen mit und ohne Behinderung aus ganz Baden-Württemberg einen symbolischen Trauermarsch, um sich von der Vision eines guten Bundesteilhabegesetzes‬ zu verabschieden. Der Trauermarsch startete am Stuttgarter Rathaus, über den Schillerplatz und die Königstraße und endete vor dem Sozialministerium, wo es eine Trauerrede auf die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung sowie eine symbolische Kranzniederlegung gab.

Weiteres:

Eine Pressemitteilung vom ZsL zum Trauermarsch gibt es hier: Link.
Bilder vom Trauermarsch gibt es auf unserer Facebook-Seite.

Ein Video davon ist bei YouTube zu sehen:

Ein Version mit Audiodiskreption für blinde und sehbehinderte Menschen gibt es hier: Link.

Zurück

Einen Kommentar schreiben