Großspende der Daimler-MitarbeiterInnen

von ABS-ZsL (Kommentare: 0)

Bild: Ein Gruppenfoto mit allen Teilnehmern des Fußballturniers

Die Mitarbeiter der Abteilung Betriebsmittel des Mercedes-Benz Werks in Sindelfingen engagieren sich jedes Jahr mit einer Spendenaktion für soziale Zwecke. In diesem Jahr haben die Sindelfinger im Rahmen des WerkStadt-Laufs und eines Betriebsinternen Fußballturniers für unser ZsL Geld gesammelt. Beim Fußballturnier am 22. Juli waren wir mit einer kleinen Delegation vertreten und haben unsere Beratungsstelle vorgestellt. Im Rahmen des FairPlay haben wir natürlich alle teilnehmenden Mannschaften gleichermaßen unterstützt und lautstark angefeuert. Bei strahlendem Sonnenschein haben wir einen schönen Tag mit vielen netten Mensch erlebt und durchaus guten Fußball gesehen!

Am 23. Oktober fand dann in der TecFabrik der Firma Daimler in Sindelfingen die symbolische Scheck-Übergabe statt. Insgesamt sind 1.170 € sind zusammengekommen. Prof. Dr. Paul Dick, Centerleiter Betriebsmittel und seine Kollegen haben uns den Scheck überreicht und die Produktionsprozesse der Fabrik nähergebracht. Spannende Einblicke in eine Welt, die man als Außenstehender nicht jeden Tag zu sehen bekommt.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bedanken, die uns finanziell unterstützt haben. Besonderer Dank gilt den Organisatoren Christian Bolay, Fabian Oesterreich, Tobias Zeifang und Markus Fronmaier, die uns während unserer beiden Besuche super betreut haben und die Spenden am Laufen hielten!!

Da unser Beratungsangebot für Betroffene und deren Angehörige kostenfrei ist, sind wir in hohem Maße auf externe Einnahmen angewiesen. Deshalb helfen uns finanzielle Spenden ganz besonders unser Beratungsangebot weiter zu etablieren. Allen, die uns auf diesem Weg unterstützen danken wir sehr!

Bildergallerie

Zurück

Einen Kommentar schreiben