Gesprächsrunde Inklusive Beschäftigungsmöglichkeiten und unterstützte Kommunikation

-

Bild: Einladungstitel zur Veranstaltung

Einladung zur Gesprächsrunde „Inklusive Beschäftigungsmöglichkeiten und unterstützte Kommunikation“

Mi., 16. November 2016 16 – 19 Uhr

Selbstbestimmung und Teilhabe in allen Bereichen des Lebens ist ein Menschenrecht.

Menschen mit Behinderungen müssen gleiche Chancen auf Arbeit und Bildung haben um umfassend am Leben in unserer Gesellschaft teil-haben. Eine Grundvoraussetzung ist die Kommunikation und diese ist mehr als sprechen.

An diesem Nachmittag geben die Fachfrauen Annette Wanner und Ulrike Ehler Einblicke in ihre Arbeit und berichten von ihren jahrelangen praktischen Erfahrungen in diesem Themenbereich. In offener Gesprächsrunde können Fragen gestellt, Informationen und Anregungen weiter gegeben und Erfahrungen ausgetauscht werden. Eingeladen sind Eltern, Menschen mit Behinderung, Mitarbeiter*innen aus Werkstätten, alle die sich für diese Themen interessieren.

Wo?
Im ZsL Stuttgart,
Reinsburgstr. 56
70178 Stuttgart
www.zsl-stuttgart.de

Wann?
Mi., 16.11.2016
16 – 19 Uhr

Kosten?
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung?
Anmeldungen bitte bis zum
11. November 2016 per E-Mail an: schade@zsl-stuttgart.de.

Weitere Informationen können dem beigefügten Bild: PDF-SymbolFlyer entnommen werden.

Zurück